Digital Workout 

__________________________________________

Die kinetischen Abläufe bekannter Fitnessgeräte wie Fahrrad-Ergometer, Stepper oder Crosstrainer bieten viele Möglichkeiten mit geeigneten Sensoren Daten abzugreifen und diese in einen visuellen und/oder akustischen Output zu transformieren.
Bei diesem Projekt wurde ein Crosstrainer zu einem „Ganzkörper“-Interface erweitert, die das Work-Out neben der physischen auch in visuelle und akustische Erfahrungen übersetzt. 


We transform a fitness studio into a narrative space about the body in the digital age. The training machines become vehicles on a journey through reflections of the body and the self in a digital world. By combining the physical excercise with sensors and new technologies we create a hybrid exhibition of real and virtual experiences.