Thomas Frank, geboren im thüringischen Ilmenau, lebt und arbeitet seit 2004 in Bremen. Im Jahr 2012 kehrte der ausgebildete Krankenpfleger dem Gesundheitswesen den Rücken und studierte Integriertes Design an der Hochschule für Künste Bremen (HFK). Er absolvierte 2016 einen Bachelor of Arts. Es folgten freiberufliche Projekte im Bereich Ausstellungs- und Kommunikationsdesign. Seit 2017 ist er in der Unternehmenskommunikation des Bremer Robotics Innovation Center am Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz tätig​​​​​​​. Zu seinem Aufgabengebiet zählt u.a. die Vermittlung wissenschaftlicher Themen, die mit Methoden des Designs und unter Anwendung neuer Medien einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.
Parallel dazu begann er 2018 sein Masterstudium Digitale Medien an der HFK mit dem Schwerpunkt Mediendesign, um neue Spannungsfelder zwischen Kunst, Design, Wissenschaft und Technologie zu erkunden und ergründen.

Thomas Frank, born in Ilmenau, Thuringia, lives and works since 2004 in Bremen. In 2012, the trained nurse turned his back on healthcare and studied Integrated Design at the University of the Arts Bremen (HFK). He graduated in 2016 with a Bachelor of Arts. This was followed by freelance projects in the field of Exhibition and Communication Design. Since 2017 he has been working in Corporate Communications at the Bremen Robotics Innovation Center of the German Research Center for Artificial Intelligence. His area of responsibility includes the communication of scientific topics, which are made accessible to the public through design methods and new media.
Parallel to this, in 2018 he began his master's program in digital media with a focus on media design at the HFK in order to explore new areas of tension between art, design, science and technology.