Info

Thomas Frank | Interdisziplinärer Gestalter (B.A.), Kunstschaffender, Musiker

Geboren und aufgewachsen bin ich im thüringerischen Ilmenau, seit 2004 lebe und arbeite ich in Bremen. Meine akademische Ausbildung begann mit dem Designstudium an der Hochschule für Künste Bremen (HFK), wo ich meine künstlerisch-gestalterische Position finden konnte. Viele meiner Projekte haben Bezug zur Wissenschaft oder beschäftigen sich mit drängenden Fragen von heute. Nach meinem Bachelor veränderte die Jahresausstellung 100m² MEER – Eine Reise durch die Meere und Ozeane – mein bisher erfolgreichstes Teamprojekt – meine Art und Weise Projekte anzugehen, zu denken oder umzusetzen nochmal grundlegend. Die Ausstellung generierte übergreifenden Austausch mit der Wissenschaftswelt und schaffte Synergien zwischen der wissenschaftlichen Forschung im Land Bremen und der gestalterisch-künstlerischen Perspektive der HFK. Eindrucksvoll lud ein tiefseeähnlicher Ausstellungsraum Besucher aller Altersgruppen ein, sich mit dem so wichtigen Thema der Meeresforschung und deren Fragestellungen auseinanderzusetzen. Dank dieses Projektes führte mein Weg in die technische Wissenschaft am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz. Hier, am Standort Bremen, beschäftige ich mich seit 2017 mit Forschungsschwerpunkten im Bereich Robotik und Künstliche Intelligenz. 

L E B E N S L A U F

• Aktuelle Tätigkeit
seit 9/2017

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI GmbH)
Forschungsbereich Robotics Innovation Center
Grafikdesign, Filmschnitt und -produktion, Ausstellungen & Messeauftritt

 

• Referenzen
2016–2017

–Wissenschaftsausstellung »100 m2 Meer – Eine Reise durch die Meere und Ozeane«
Haus der Wissenschaft Bremen (Organisation und Konzeption, gestalt. Umsetzung)

–Konzeptpräsentation Pop-Up-Store
Hochschule für Künste Bremen (Tutorium)

 

• Studium
seit 10/2018

Integriertes Design (M.A.)

Schwerpunkt Sprache und Kommunikation
Hochschule für Künste Bremen

2012–2016
Integriertes Design (B.A.)
Hochschule für Künste Bremen

 

• Praktikum
2015

chezweitz Berlin | museale und urbane Szenografie
Kommunikationsdesign
Ausstellungsprojekt »Homosexualität_en«
Deutsches Historisches Museum, Berlin, 2015


• Frühere berufl. Tätigkeit
2004–2012

Tätigkeit als exam. Krankenpfleger
Klinikum Links der Weser, Bremen
Innere Medizin/Kardiologie

 

• Berufsausbildung
2000–2003

Berufsausbildung zum exam. Krankenpfleger
Klinikum der Friedrich-Schiller-Universität, Jena

 

• Schulausbildung
1993–1999

Regelschule Geschwister–Scholl, Ilmenau
Mittlere Reife

 

• Auszeichnungen
Ausstellungsprojekt »100m2 MEER«
– 2. Platz Hochschulpreis »Integriertes Design«, 2018
– ADC Junior Award »Temporäre Architektur«, 2018

 

 

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben
error: Content is protected !!