When You Are Old

In diesem Kurs wurden Studenten_innen in bestimmte Bereiche des Expanded Cinema eingeführt, um ein weiteres Amalgam aus klassischen und zeitgenössischen Techniken zu schaffen. Filmalchemist Jürgen Rebele experimentierte mit 16mm-Filmmaterial und wurde zu einem Licht- und Dunkelkammer-Workshop eingeladen. Schließlich entwickelte und produzierte jeder einen individuellen Clip auf Grundlage eines Gedichtes, meist unter Verwendung von hochauflösenden Videoscans direkt vom 16mm-Schnitttisch als Grundlage.

In dem Poesiefilm When You Are Old wurden Sequenzen von verschiedenen 16mm-Filmrollen zusammengeschnitten und neu arrangiert. Dabei wurden 2 Charaktere in eine Beziehung zueinander gebracht, wodurch eine tief scheinende Verbindung der beiden entsteht. Die Kurzgeschichte wurde von William Bulter Yeats’ Gedicht When You Are Old  begleitet und von der Musik des Filmemachers.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben
error: Content is protected !!